logo
Keine Kommentare

Österreichische Frittaten-Suppe

Rezept von:
Manuela Lenuweit
Letzte Aktualisierung: 10. September 2022

Eine österreichische Tradition ist die Pfannkuchensuppe. Sie benötigt etwas Vorlaufzeit, ist dafür aber umso leckerer. Der frische Schnittlauch sorgt dazu für eine milde Würze.

Nährwerte
Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
230 kcal
12%
Kalorien
15 g
20%
Fett
5 g
7%
Eiweiß
19 g
10%
Kohlenhydrate

Weitere Nährwerte

Vitamin A
32
μg
Vitamin B₂
0.2
mg
Kalzium
67
mg
Eisen
1.5
mg
Zink
1.1
mg
Selen
5
mg
Low Carb
Low Carb
30 Minuten

Zutaten

2
Personen
500
ml
Gemüsebrühe
100
ml
Hafermilch
50
g
Dinkelmehl
5
g
Sojamehl
2
EL
Olivenöl
1
Handvoll
Schnittlauch gehackt
0.25
TL
Backpulver
1
Prise
Salz

Galerie

Tags

dinkel Hafermilch

Zubereitung

Schritt
Milch, Mehl, Backpulver und eine Prise Salz in einer Schüssel mit einem Schneebesen zu einem Teig verarbeiten.
Schritt
Etwas Öl in die Pfanne geben und den Pfannkuchenteig darin portionsweise ausbacken, ca. 2 min. pro Seite.
Schritt
Den Pfannkuchen mind. 4 Stunden auskühlen lassen.
Schritt
Zum Servieren die kalten aufrollen und in feine Streifen schneiden. Die Gemüsebrühe erhitzen und die Pfannkuchen in die Brühe geben. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.
salat rechts

Mache jetzt den GRATIS Stoffwechsel-Test, finde heraus, warum du nicht abnimmst und erhalte deine perfekte Lösung in unter 2 Minuten!

stoffwechsel test abnehmen 02
Zum Stoffwechsel-Test
kostenlos & ohne Registrierung

Kommentare

Es gibt momentan keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bewertung:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbilder von anderen Nutzern

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.

Ähnliche Rezepte

Herbstliche Bulgur-Bowl
Herbstliche Bulgur-Bowl
0 Bewertungen

Ein schönes Herbst-Frühstück, das du auch mit saisonalen Pflaumen oder Birnen garnieren kannst. Statt Rosinen kannst du auch Datteln oder getrocknete Feigen verwenden.

Kürbis-Auflauf
Kürbis-Auflauf
0 Bewertungen

Ein herbstlicher Auflauf mit einem wahren Wohlfühlfaktor. Kürbis steckt voller Vitamin A und der Spinat liefert Vitamin C, eine wahre Nährstoffbombe.

Heiß & Kalt Bowl
Heiß & Kalt Bowl
0 Bewertungen

Süße kalte Früchte auf warmem Porridge – ein wahrer Frühstücks-Traum. Kakao-Nibs als Topping schmecken herb schokoladig und balancieren die Süße der Früchte wunderbar aus.

salat linksAlle anzeigen