Veganer Kartoffelsalat mit Mayo

Vegane Mayonnaise enthält kein Eigelb, also kein Cholesterin und tierische Fette.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
340 kcal
17%
Kalorien
15 g
20%
Fett
5 g
7%
Eiweiß
40 g
20%
Kohlenhydrate

Zutaten

2
Personen
500
g
festkochende Kartoffeln
3
Stück
Essiggurken
5
Stück
Radieschen
3
EL
vegane Mayonnaise
1
EL
weißer Essig
0.5
EL
Senf
0.25
Petersilie
Bund Petersilie
1
Stück
Frühlingszwiebel
1
Prise
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt
Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser aufkochen und ca. 30 min. köcheln lassen, bis sie gar sind.
Schritt
Abgießen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken. Pellen und in Würfel schneiden.
Schritt
Die Mayo, Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren.
Schritt
Die Gurken, Radieschen und gehackte Petersilie in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen. Die Kartoffeln unterheben und abgedeckt mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
Kartoffeln Radieschen

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren

Buttermilch-Beeren Shake in einem Glas

Buttermilch-Beeren Shake

Leinsamen punkten nicht nur mit gesunden Omega-3-Fettsäuren.
Mehr erfahren
Leichte Suppe mit Reiseinlage

Leichte Suppe mit Reiseinlage

Omas Hühnersuppe – ganz ohne Huhn, aber mindestens genauso lecker.
Mehr erfahren
vegane Haferflocken Kekse

Vegane Haferflocken Kekse

Du hast mal wieder Lust auf etwas Süßes? Oder möchtest mit deinen Kindern oder Enkeln backen?
Mehr erfahren
Österreichische Frittaten-Suppe

Österreichische Frittaten-Suppe

Eine österreichische Tradition ist die Pfannkuchensuppe. Sie benötigt etwas Vorlaufzeit, ist dafür aber umso leckerer.
Mehr erfahren