Spinat-Sahne-Nudeln

Sahnenudeln in vegan? Geht das? Na klar!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
500 kcal
25%
Kalorien
13 g
17%
Fett
20 g
29%
Eiweiß
70 g
35%
Kohlenhydrate

Zutaten

2
Personen
200
g
Dinkelnudeln
200
g
Tiefkühlspinat
1
EL
Olivenöl
1
Stück
Zwiebel
2
Zehe
Knoblauchzehen
125
ml
Sojasahne
50
ml
Sojamilch
1
EL
Dinkelmehl
1
EL
Hefeflocken
1
Handvoll
Basilikum
1
TL
Gemüsebrühepulver
1
Prise
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt
Pasta nach Packungsanleitung zubereiten.
Schritt
Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und beides glasig braten.
Schritt
Das Mehl, Hefeflocken, Gemüsebrühepulver und Hafersahne einrühren und aufkochen lassen. Den Spinat hinzugeben und köcheln lassen, bis er aufgetaut ist.
Schritt
Die Spinatsoße mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf die Pasta geben und servieren.
Dinkel Hefe Knoblauch Sojamilch Spinat Zwiebel

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren

veganes Rührei mit Tofu Rezept

Veganes Rührei mit Tofu

Eine tolle Alternative zum klassischen Rührei: es steckt voller Proteine aber ohne die gesättigten Fette, die sich in Eiern finden.
Mehr erfahren
hänchen auf Knäckebrot mit Tomaten und Frischkäse

Hähnchensandwich

Ein perfektes Mittagessen zum Mitnehmen oder für eine schnelle Mahlzeit zu Hause!
Mehr erfahren
Asiatische Pancakes

Asiatische Pancakes

Eine asiatische Tradition in veganer Variante. Schnell, einfach und voller guter Probiotika aus fermentiertem Kimchi.
Mehr erfahren
vegane asia pfanne

Vegane Asia Pfanne

Traditionell wird das Gericht in einer Wok-Pfanne zubereitet, doch auch in einer normalen Pfanne kannst du mit knackigem Gemüse.
Mehr erfahren