Rührei mit Avocado-Brot

Rührei aus Tofu ist sicherlich erstmal ungewöhnlich, dafür aber sehr lecker und cholesterinfrei. Das Kurkumapulver sorgt für eine schöne gelbe Farbe.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
420 kcal
21%
Kalorien
25 g
33%
Fett
22 g
31%
Eiweiß
25 g
13%
Kohlenhydrate

Zutaten

2
Personen
200
g
Natur-Tofu
1
TL
Zwiebelpulver
1
EL
Olivenöl
2
TL
Hefeflocken
0.3
TL
Kurkuma
1
Prise
Paprikapulver
75
g
Sojajoghurt
0.5
Stück
Avocado
2
Scheiben
Dinkelbrot

Zubereitung

Schritt
Den Tofu mit einem Küchentuch trocken tupfen und mit einer Gabel in grobe Stücke zerdrücken.
Schritt
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu ca. 5 min. anbraten. Mit Zwiebelpulver, Kurkuma, Paprika, Hefeflocken Pfeffer und Salz würzen.
Schritt
Den Joghurt unterrühren und ca. 2 min. ziehen lassen.
Schritt
Das Brot toasten. Die Avocado mit einer Gabel zerdrücken und auf dem Brot verstreichen.
Schritt
Das Rührei darüber geben und servieren.
Avocado Kurkuma Sojajoghurt Tofu

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren

Gemüse Puffer mit Chia Samen

Gemüse-Puffer mit Chiasamen

Die Gemüse Puffer eignen sich auch gut für unterwegs, denn sie schmecken nicht nur warm, sondern auch kalt!
Mehr erfahren
pizzateig aus thunfisch und mozzarella

Pizzateig aus Thunfisch und Mozzarella

Überrasche deine Geschmacksknospen mit einem einzigartigen Pizzateig aus Thunfisch und Mozzarella.
Mehr erfahren
Spinat-Sahne-Nudeln

Spinat-Sahne-Nudeln

Sahnenudeln in vegan? Geht das? Na klar!
Mehr erfahren
Cremige Kürbis-Pasta

Cremige Kürbis-Pasta

Kürbis ist unser liebstes herbstliches Saisongemüse. Er lässt sich vielseitig einsetzten und glänzt in diesem Fall als cremige Kürbis-Sauce.
Mehr erfahren