Schnelle Blumenkohlsuppe

Blumenkohl ist ein oft unterschätztes Gemüse. Dabei enthält er Vitamine B und C, die besonders gut fürs Bindegewebe sind.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
340 kcal
17%
Kalorien
25 g
33%
Fett
7 g
10%
Eiweiß
21 g
11%
Kohlenhydrate

Zutaten

2
Personen
2
EL
Olivenöl
2
Zehe
Knoblauch
1
Stück
Zwiebel
0.5
Kopf
Blumenkohl
1
Stück
Kartoffel
240
ml
Gemüsebrühe
120
ml
Kokosmilch
1
Prise
Muskatnuss
1
EL
Hefeflocken
1
Prise
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt
Die Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken. Den Blumenkohl in Röschen teilen, die Kartoffel schälen und würfeln.
Schritt
1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch glasig braten.
Schritt
¾ des Blumenkohls, Kartoffeln, Gemüsebrühe und Milch hinzugeben und aufkochen lassen. Ca. 20 min. köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
Schritt
Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Den restlichen Blumenkohl in dünne Scheiben schneiden und anbraten, bis sie goldbraun sind.
Schritt
Die Gewürze zur Suppe geben und mit einem Pürierstab cremig mixen. Mit Blumenkohlscheiben garnieren und servieren.
Blumenkohl Kartoffeln

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren

Mac and Cheese – vegan Style

Mac and Cheese – vegan Style

Mac and Cheese ist eigentlich eine amerikanische Kalorienbombe und definitiv nicht zum Abnehmen geeignet.
Mehr erfahren
Cremige Polenta im Schoss mit Petersilie

Cremige Polenta

Polenta besteht aus Maismehl und enthält damit die Hälfte an Kalorien wie Nudeln und Reis.
Mehr erfahren
nudeln aus kichererbsen mit walnuss pesto

Nudeln aus Kichererbsen mit Walnuss-Pesto

Selbstgemacht schmeckt immer am besten, oder? Dies gilt natürlich auch für unser leckeres Pesto.
Mehr erfahren
Bulgur mit Petersilie

Traditioneller Bulgur-Salat

Der Bulgur hat seine Heimat im vorderen Orient und ist deutlich gesünder als weißer Reis..
Mehr erfahren