Buddha Bowl

Ein Bowl voller natürlicher “Superfoods”.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
600 kcal
30%
Kalorien
19 g
25%
Fett
15 g
21%
Eiweiß
83 g
42%
Kohlenhydrate

Zutaten

2
Personen
1
mittelgroße Süßkartoffel
130
g
Reis
100
g
Kichererbsen (Dose)
1
Paprika
2
Möhren
100
g
Feldsalat
1
EL
Kürbiskerne
1
TL
Olivenöl
2
EL
Tahini
2
EL
Zitronensaft
2
EL
Hafermilch
2
EL
Koriander (gehackt)
1
Prise
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritt
Ofen auf 180 °C aufwärmen.
Schritt
Süßkartoffel waschen und klein würfeln. In eine kleine Auflaufform geben, mit Öl einreiben und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Ca. 20 min im Ofen weich backen.
Schritt
Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Die Kichererbsen in einem Sieb abgießen.
Schritt
Paprika klein würflen und die Möhren grob raspeln.
Schritt
Tahini, Zitronensaft, Hafermilch, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.
Schritt
Feldsalat als Basis in die Schüssel geben. Süßkartoffel, Reis und Kichererbsen darauf verteilen. Das Dressing darüber träufeln und mit Kürbiskernen und Koriander garniert servieren.

Galerie

Feldsalat Kichererbsen Kürbis Möhren Paprika Reis Tahini

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren

Linsensuppe vegan

Vegane rote Linsensuppe

Linsensuppe ist ein Klassiker der indischen und türkischen Küche.
Mehr erfahren
Milchreis mit Pflaumenkompott

Milchreis mit Pflaumenkompott

Kindheit in einen Topf gepackt – das ist der cremige Milchreis.
Mehr erfahren
Schocke Crepes mit Blaubeeren

Schoko-Crêpes

Eine französische Spezialität. Nutella gibt es bei uns natürlich nicht dazu, dafür schmeckt der Teig schön schokoladig.
Mehr erfahren
Österreichische Frittaten-Suppe

Österreichische Frittaten-Suppe

Eine österreichische Tradition ist die Pfannkuchensuppe. Sie benötigt etwas Vorlaufzeit, ist dafür aber umso leckerer.
Mehr erfahren