Pasta mit Thymian-Pilzen

Thymian ist für seine heilende Wirkung bekannt: er hat antibiotische Eigenschaften.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
520 kcal
26%
Kalorien
17 g
23%
Fett
15 g
21%
Eiweiß
70 g
35%
Kohlenhydrate

Zutaten

2
Personen
200
g
Dinkelnudeln
2
EL
Olivenöl
1
Stück
Zwiebel
2
Zehe
Knoblauchzehen
250
g
Champignons
0.5
EL
Balsamico-Essig
1
EL
Sojasauce
1
TL
getrockneter Thymian
1
TL
Paprikapulver
1
TL
Ahornsirup
1
Prise
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt
Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Abgießen und ca. 150 ml des Nudelwassers auffangen.
Schritt
Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
Schritt
Die Champignons in Scheiben schneiden und scharf anbraten. Die Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und zu den Pilzen geben. Unter Rühren anbraten.
Schritt
Essig, Sojasauce, Thymian, Paprika und Chili hinzufügen und die Marinade gleichmäßig verteilen. Ahornsirup zugeben und ein paar Minuten köcheln lassen.
Schritt
Die Nudeln und das Nudelwasser in die Pilzpfanne geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
Champignons Dinkel

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren

Chia-Pudding mit Lucuma

Ideal zum Frühstück oder als Mahlzeit für Zwischendurch!
Mehr erfahren
Kartoffelküchlein

Kartoffelküchlein

Kartoffeln sind ein oft vergessenes Superfood.
Mehr erfahren
karotten erdnuss suppe

Karotten-Erdnuss-Suppe

Ein leckeres Gericht adaptiert aus der afrikanischen Küche, das an kalten Tagen von innen wärmt.
Mehr erfahren
Dinkelpizza

Dinkelpizza

Pizza? Und dann noch in vegan? Das kann doch gar nicht gesund sein, geschweige denn schmecken…oder etwa doch?
Mehr erfahren