Orzo-Topf

Orzo sieht aus wie Reis – ist allerdings griechische Pasta. In cremiger Sauce und mit frischen Champignons, warm und lecker.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
490 kcal
25%
Kalorien
17 g
23%
Fett
15 g
21%
Eiweiß
50 g
25%
Kohlenhydrate

Zutaten

2
Personen
2
EL
Olivenöl
250
g
braune Champignons
1
Stück
kleine Zwiebel
2
Zehe
Knoblauchzehen
1
EL
getrockneter Thymian
250
g
Orzo Nudeln
350
ml
Gemüsebrühe
100
g
TK Erbsen
100
ml
Sojasahne
0.5
Stück
Zitrone
3
EL
Haferflocken
1
Prise
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt
Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Die Pilze halbieren.
Schritt
Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Pilze darin anbraten. Thymian zugeben und nach 5 min. die Pasta einrühren.
Schritt
Mit der Hälfte der Brühe ablöschen und köcheln lassen, bis die Nudeln verkocht sind. Mit der restlichen Brühe wiederholen.
Schritt
Erbsen und Sahne einrühren. Mit Hefeflocken, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Warm servieren.
Champignons Haferflocken Knoblauch Zwiebel

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren

Gebackenes-Blaubeer-Porridge

Gebackenes Blaubeer-Porridge

Haferbrei kennen die meisten nur aus dem Topf – doch auch gebacken eignet es sich perfekt als sättigendes Frühstück.
Mehr erfahren
Kartoffel-Lauch-Suppe

Kartoffel-Lauch-Suppe

Diese Suppe ist schnell, einfach, gesund, lecker und enthält nur wenige Zutaten.
Mehr erfahren
quark mit zimt abnehmen

Quark mit Zimt zum Abnehmen

Zimt regt den Stoffwechsel an und erhöht die körpereigene Temperatur. Dieser Effekt sorgt dafür, dass Fett verbrannt wird.
Mehr erfahren
hähnchen bowl

Hähnchen Bowl

Lass dich von dieser tropisch angehauchten Hähnchen Bowl verzaubern.
Mehr erfahren