logo
Keine Kommentare

Knusprige Ofenkartoffeln mit Hummus-Dip

Rezept von:
Manuela Lenuweit
Letzte Aktualisierung: 13. Juli 2022

Selbst gemachter Hummus enthält deutlich weniger Fett und Zucker als die Variante aus dem Supermarkt. In Kombination mit den knusprigen Kartoffeln bietet er eine leckere Möglichkeit als Dip und dazu gesunde Proteine aus den Kichererbsen.

Nährwerte
Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
750 kcal
38%
Kalorien
42 g
56%
Fett
20 g
29%
Eiweiß
65 g
33%
Kohlenhydrate

Weitere Nährwerte

Vitamin A
24
μg
Vitamin B₂
0.3
mg
Vitamin C
31
mg
Kalzium
210
mg
Eisen
10
mg
Zink
5
mg
Selen
13
mg
vegan
60 Minuten

Zutaten

2
Personen
500
g
Kartoffeln
2
EL
Olivenöl
2
EL
Bratkartoffelgewürz
250
g
Kichererbsen (Dose)
2
Zehe
Knoblauchzehen
3
EL
Sesammus
2
EL
Olivenöl
0.5
TL
Paprikapulver
0.5
TL
Kreuzkümmelpulver
0.5
Stück
Saft einer Zitrone
1
Prise
Salz & Pfeffer

Galerie

Tags

Kartoffeln Kichererbsen Knoblauch Sesam Zitrone

Zubereitung

Schritt
Den Ofen auf 180 C Umluft vorheizen.
Schritt
Die Kartoffeln waschen, abtrocknen und vierteln. Mit dem Öl und dem Bratkartoffelgewürz vermengen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 45 min. backen. Die Ofentür hin und wieder öffnen und die Kartoffeln wenden.
Schritt
Die restlichen Zutaten in einem Mixer zu Hummus pürieren, bei Bedarf etwas Wasser zugeben. Mit den Kartoffelecken servieren.
salat rechts

Mache jetzt den GRATIS Stoffwechsel-Test, finde heraus, warum du nicht abnimmst und erhalte deine perfekte Lösung in unter 2 Minuten!

stoffwechsel test abnehmen 02
Zum Stoffwechsel-Test
kostenlos & ohne Registrierung

Kommentare

Es gibt momentan keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bewertung:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbilder von anderen Nutzern

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.

Ähnliche Rezepte

Spinat-Sahne-Nudeln
Spinat-Sahne-Nudeln
0 Bewertungen

Sahnenudeln in vegan? Geht das? Na klar! Sowohl Hafer- als auch Sojasahne sind tolle Alternativen zur klassischen Sahnesauce. Weniger Fett und Kalorien, was will man mehr?

quark mit zimt abnehmen
Quark mit Zimt zum Abnehmen
0 Bewertungen

Zimt, nicht nur die kalorienarme und vor allem leckere Alternative zu Zucker, sondern auch eine gute Unterstützung bei der Gewichtsabnahme! Zimt regt den Stoffwechsel an und erhöht die körpereigene Temperatur. Dieser Effekt sorgt dafür, dass Fett verbannt wird. Zudem wirkt Zimt entzündungshemmend.

Pasta mit Avocado
Nudelsalat mit Avocado
0 Bewertungen
salat linksAlle anzeigen