logo
Keine Kommentare

Gnocci mit frischer Tomatensauce

Rezept von:
Manuela Lenuweit
Letzte Aktualisierung: 13. Juli 2022

Sind Gnocci nun Nudeln oder doch Kartoffeln? Da schneiden sich die Geister… Fest steht: Sie sind unheimlich lecker, schnell gemacht und sättigen wunderbar. Nichts wie ran an den Herd, oder?

Nährwerte
Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
460 kcal
23%
Kalorien
8 g
11%
Fett
12 g
17%
Eiweiß
80 g
40%
Kohlenhydrate

Weitere Nährwerte

Vitamin A
1436
μg
Vitamin B₂
3.1
mg
Vitamin C
28
mg
Kalzium
47
mg
Eisen
4.6
mg
Zink
0.8
mg
Selen
1.4
mg
vegan
15 Minuten

Zutaten

2
Personen
400
g
Gnocci
0.5
Stück
Zwiebel
2
Zehe
Knoblauchzehen
1
EL
Olivenöl
400
g
passierte Tomaten
100
g
Kirschtomaten
2
EL
Hefeflocken
1
EL
italienische Kräuter
1
Prise
Salz & Pfeffer

Galerie

Tags

Hefe Knoblauch Tomaten Zwiebel

Zubereitung

Schritt
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
Schritt
Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln und Knoblauch glasig braten.
Schritt
Die passierten Tomaten hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Ca. 5 min. köcheln lassen und hin und wieder umrühren.
Schritt
Die Gnoccis nach Packungsanleitung zubereiten, in die Soße geben und gut vermengen.
Schritt
Die Kirschtomaten halbieren und unterrühren. Die Hefeflocken darüber streuen und servieren.
salat rechts

Mache jetzt den GRATIS Stoffwechsel-Test, finde heraus, warum du nicht abnimmst und erhalte deine perfekte Lösung in unter 2 Minuten!

stoffwechsel test abnehmen 02
Zum Stoffwechsel-Test
kostenlos & ohne Registrierung

Kommentare

Es gibt momentan keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bewertung:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbilder von anderen Nutzern

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.

Ähnliche Rezepte

mediterran Ofengemüse ohne Kartoffeln
Mediterranes Ofengemüse ohne Kartoffeln
0 Bewertungen

Ein Klassiker der schnellen und gesunden Veggie-Küche ist unser leckeres Ofengemüse. Die Kichererbsen geben der Mahlzeit einen wahren Proteinkick. Die Gemüsevariation kannst du je nach Geschmack anpassen, wodurch sich das Gericht auch perfekt als Resteessen eignet.

Italienische Bruschetta
Italienische Bruschetta
0 Bewertungen

Unsere Bruschetta servieren wir auf Dinkelbrot. Erstmal vielleicht gewöhnungsbedürftig aber dafür deutlich gesünder als das klassische Weizen-Baguette. Frische Sommertomaten sind hier eine ideale Wahl.

Dinkelbrot
Grundrezept Dinkelbrot
0 Bewertungen

Das perfekte Brot für jeden Tag. Weizenfrei, saftig und lecker.

salat linksAlle anzeigen