logo
Keine Kommentare

Gefüllte Zucchini

Rezept von:
Manuela Lenuweit
Letzte Aktualisierung: 9. September 2022

Ein leckeres, schnell zubereitetes Ofengericht. Durch den Kreuzkümmel können die Bohnen besser verdaut werden und das Tahini bildet die gesunde Sauce.

Nährwerte
Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
550 kcal
28%
Kalorien
23 g
31%
Fett
15 g
21%
Eiweiß
62 g
31%
Kohlenhydrate

Weitere Nährwerte

Vitamin A
128
μg
Vitamin B₂
0.3
mg
Vitamin C
33
mg
Kalzium
125
mg
Eisen
6
mg
Zink
2.6
mg
Selen
14
mg
vegan
30 Minuten

Zutaten

2
Personen
100
g
Reis
2
Stück
große Zucchini
2
EL
Tahini
2
EL
Olivenöl
0.5
Stück
Zwiebel
1
Zehe
Knoblauchzehe
2
EL
Tomatenmark
120
g
Kidneybohnen
100
g
Mais (Dose)
80
ml
Wasser
1
TL
Paprikapulver
1
TL
Oregano getrocknet
0.5
TL
Kreuzkümmelpulver
1
Prise
Salz & Pfeffer

Galerie

Tags

Bohnen Knoblauch Mais Reis Tahini Tomaten Zucchini Zwiebel

Zubereitung

Schritt
Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
Schritt
Die Zucchini längs halbieren und mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen.
Schritt
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Zucchinihälften darauflegen und mit 1 EL Öl einreiben.
Schritt
Die Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit dem restlichen Öl glasig braten. Den gekochten Reis und das Tomatenmark dazugeben und gut verrühren.
Schritt
Die Bohnen in einem Sieb abbrausen und mit dem Mais und den Gewürzen in die Pfanne geben- Alles vermischen.
Schritt
Die Zucchini mit dem Reis füllen und bei 180 C ca. 20 min. backen. Mit dem Tahini beträufeln und servieren.
salat rechts

Mache jetzt den GRATIS Stoffwechsel-Test, finde heraus, warum du nicht abnimmst und erhalte deine perfekte Lösung in unter 2 Minuten!

stoffwechsel test abnehmen 02
Zum Stoffwechsel-Test
kostenlos & ohne Registrierung

Kommentare

Es gibt momentan keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bewertung:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbilder von anderen Nutzern

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.

Ähnliche Rezepte

Knusprige Ofenkartoffeln mit Hummus-Dip
Knusprige Ofenkartoffeln mit Hummus-Dip
0 Bewertungen

Selbst gemachter Hummus enthält deutlich weniger Fett und Zucker als die Variante aus dem Supermarkt. In Kombination mit den knusprigen Kartoffeln bietet er eine leckere Möglichkeit als Dip und dazu gesunde Proteine aus den Kichererbsen.

Kichererbsen-Curry indische Art
Kichererbsen-Curry indische Art
0 Bewertungen
Italienische Bruschetta
Italienische Bruschetta
0 Bewertungen

Unsere Bruschetta servieren wir auf Dinkelbrot. Erstmal vielleicht gewöhnungsbedürftig aber dafür deutlich gesünder als das klassische Weizen-Baguette. Frische Sommertomaten sind hier eine ideale Wahl.

salat linksAlle anzeigen