Gefüllte Paprika

Paprika sind wahre Vitamin-C-Helden! Mit cremigem Reis füllen und ab in den Ofen – fertig!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
540 kcal
27%
Kalorien
13 g
17%
Fett
11 g
16%
Eiweiß
90 g
45%
Kohlenhydrate

Zutaten

Personen
2
Stück
große Paprika
200
g
Reis (gekocht)
50
g
Kichererbsen (Dose)
60
ml
Kokosmilch
2
EL
Passierte Tomaten
0.5
Stück
Zwiebel
1
Zehe
Knoblauchzehe
1
EL
Sojasauce
1
EL
Olivenöl
0.5
EL
Currypulver
1
TL
Paprikapulver
1
Handvoll
Schnittlauch gehackt
1
Prise
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt
Die Kichererbsen in einem Sieb abspülen. Den Backofen auf 190 °C vorheizen.
Schritt
Zwiebeln und Knoblauch fein hacken zusammen mit etwas Öl in einer Pfanne glasig braten. Die Kichererbsen hinzugeben und unterrühren. Kokosmilch hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt
Den Deckel der Paprika und alle Kerne entfernen.
Schritt
Passierte Tomaten, Sojasauce und Gewürze in die Pfanne rühren. Ca. 5 min köcheln lassen. Den gekochten Reis und Schnittlauch zugeben und ggf. nachwürzen.
Schritt
Die Paprikaschoten mit der Reismischung füllen und in eine Backform geben. Ca. 40 min backen und servieren.
Kichererbsen Knoblauch Kokosmilch Paprika Reis Sojasauce Tomaten Zwiebel

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren

Eine Schüssel gefüllt mit gegrilltem Hähnchen und Gemüse und grünem Pesto.

Pesto Hähnchen

Die perfekte Fusion aus zartem Hähnchen, aromatischem Pesto und frischem Gemüse - ein Geschmackserlebnis, das Sie nicht verpassen sollten!
Mehr erfahren
american pancakes

American Pancakes

Tauche ein in die Welt der fluffigen American Pancakes, die mit Hafermehl eine gesunde Note erhalten.
Mehr erfahren
Süßkartoffelsuppe mit knusprigen Erdnüssen

Süßkartoffelsuppe mit knusprigen Erdnüssen

Erdnüsse sind mit 25 g Eiweiß auf 100 g deutlich proteinreicher als andere Nüsse.
Mehr erfahren
nudelauflauf

Nudelauflauf

Verwöhne dich und deine Liebsten mit einem köstlichen, herzhaften Nudelauflauf.
Mehr erfahren