Pasta Mexicana

Pasta – Pasta Mexicana. Kidneybohnen, Mais und Chili geben diesem Gericht den klassisch mexikanischen Touch.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
570 kcal
29%
Kalorien
15 g
20%
Fett
22 g
31%
Eiweiß
70 g
35%
Kohlenhydrate

Zutaten

2
Personen
150
g
Dinkel-Makkaroni
1
EL
Olivenöl
0.5
Stück
Zwiebel
1
Zehe
Knoblauch
1
Stück
Karotte
100
g
Tofu
200
g
gehackte Tomaten
120
ml
Gemüsebrühe
0.5
Dose
Kidneybohnen
0.5
Dose
Mais
0.5
EL
Tomatenmark
0.5
TL
Paprikapulver
0.5
TL
Chilipulver
1
Prise
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln, Knoblauch und Karotten fein würfeln. In die Pfanne hinzufügen und ca. 5 min. anbraten.
Schritt
Den gebröselten Tofu, Gemüsebrühe und Tomaten zugeben und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt
Die Nudeln und eine Tasse Wasser in die Pfanne geben und ca. 8 min. köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.
Schritt
Bohnen und Mais unterrühren, mit den Gewürzen abschmecken und servieren.
Karotte Makkaroni Tofu Tomaten

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren

Winterliche Maronen-Suppe

Winterliche Maronen-Suppe

Maronen, oder auch Esskastanien, haben einen leicht süßlichen Geschmack und machen diese Suppe zu etwas ganz Besonderem.
Mehr erfahren
leinsamen pudding in Vorbereitung

Leinsamenpudding

Leinsamen punkten nicht nur mit gesunden Omega-3-Fettsäuren.
Mehr erfahren
Ofengemüse: Kartoffeln, Tomaten, Zucchini u.v.m.

Ofengemüse vegan

Ofengemüse ist schnell und einfach, ein perfektes Mittagessen.
Mehr erfahren
exotischer obstsalat

Exotischer Obstsalat

Das perfekte Sommerfrühstück! Etwas Südsee-Feeling auf deinem Teller mit exotischen Früchten und Kokosnuss.
Mehr erfahren