Kürbis-Kokos-Suppe

Eine wunderbar wärmende herbstliche Suppe. Hokkaido-Kürbis ist natürlich süß und Ingwer sorgt für die antibakterielle Wirkung in der Erkältungszeit.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
440 kcal
22%
Kalorien
38 g
51%
Fett
7 g
10%
Eiweiß
16 g
8%
Kohlenhydrate

Zutaten

2
Personen
400
g
Hokkaido-Kürbis
6
Scheiben
Ingwer
400
ml
Kokosmilch
100
ml
Sojamilch
20
g
Kürbiskerne
1
TL
Muskatnusspulver
1
Prise
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt
Den Kürbis von den Kernen trennen und in kleine Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken.
Schritt
Kürbis und Ingwer in der Kokosmilch in einem großen Kopf ca. 15 min köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.
Schritt
Alle Zutaten bis auf die Kürbiskerne zu einer Suppe pürieren und abschmecken.
Schritt
Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und zum Servieren über die Suppe geben.

Galerie

Ingwer Kürbis

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren

Vanille-Mohn-Tassenkuchen

Vanille-Mohn-Tassenkuchen

Eine weiter Version unseres berühmten Tassenkuchens.
Mehr erfahren
Patros Salat in Schüssel

Patros Salat

Dieser leichte Salat ist griechisch inspiriert und perfekt für warme Sommertage.
Mehr erfahren
Sandwich mit Ei und Tomate

Sandwich mit Ei

Das gesunde Sandwich ist der perfekte Begleiter für deine Mittagspause.
Mehr erfahren
Gnocci-Auflauf

Gnocchi-Auflauf

Gnocchi bestehen fast vollständig aus Kartoffeln uns sind deshalb glutenarm.
Mehr erfahren