Kürbis-Kokos-Suppe

Eine wunderbar wärmende herbstliche Suppe. Hokkaido-Kürbis ist natürlich süß und Ingwer sorgt für die antibakterielle Wirkung in der Erkältungszeit.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
440 kcal
22%
Kalorien
38 g
51%
Fett
7 g
10%
Eiweiß
16 g
8%
Kohlenhydrate

Zutaten

2
Personen
400
g
Hokkaido-Kürbis
6
Scheiben
Ingwer
400
ml
Kokosmilch
100
ml
Sojamilch
20
g
Kürbiskerne
1
TL
Muskatnusspulver
1
Prise
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt
Den Kürbis von den Kernen trennen und in kleine Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken.
Schritt
Kürbis und Ingwer in der Kokosmilch in einem großen Kopf ca. 15 min köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.
Schritt
Alle Zutaten bis auf die Kürbiskerne zu einer Suppe pürieren und abschmecken.
Schritt
Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und zum Servieren über die Suppe geben.

Galerie

Ingwer Kürbis

Diese Rezepte könnten Dich auch interessieren

Amrican French Toast Rezept

American French Toast Rezept

French Toast oder auch Arme Ritter musst du unbedingt probieren. Statt Eiern nehmen wir zum Tunken eine Mehl-Milch-Mischung.
Mehr erfahren
Kartoffelküchlein

Kartoffelküchlein

Kartoffeln sind ein oft vergessenes Superfood.
Mehr erfahren
Knusper Joghurt Rezept

Knusper-Joghurt

Dinkelflakes knuspern lecker im Mund und enthalten gute Kohlenhydrate, die dich vor Energie strotzen lassen.
Mehr erfahren
Röstbrot mit Kichererbsensalat

Röstbrot mit Kichererbsensalat

Wer nicht auf sein Abendbrot verzichten möchte, kommt mit diesem Rezept auf seine Kosten.
Mehr erfahren